Bad Sassendorf info
Bad Sassendorf
Ewald Sacher
Geboren 1936 in Pilzendorf Kr. Beuthen
O/S. Seit 1980 wohnhaft in Bad Sassendorf.
1950 - 55 Werkkunstschule in Kattowitz.
1955 - 59 Dekorationsmaler in der
Schlesischen Oper zu Beuthen.
1959 - 67 Beschäftigung in der Werbung als Grafiker, Technischer Leiter
und Leiter einer großen Werbeabteilung.
Zuletzt verantwortlich für Genossenschafts-werbung für die Städte
Beuthen, Königshütte, Ruda, Hindenburg und Gleiwitz. Gleichzeitig Studium der Werbung in Warschau.
1967 - Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland.
1967 - 68 Metallbildhauer
1968 - 84 Beschäftigung in der Werbung in Agenturen und Industrie als Grafiker und Atelierleiter.
1985 - Freischaffender Werbefachmann.
Werbegrafik mit Schwerpunkt Computergrafik.
Gleichzeitig künstlerische Tätigkeit in den Bereichen Holzbildhauerei und Malerei.
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im Ausland, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Gegenwärtig Teilnahme an „in Transit 2000“ in Soest, Herzberg (Brandenburg), Polen, Ungarn und Holland.


Selbstbildnis - Öl - 2000


Christus-Maske - Messing -1998

 


Komposition2000 - Aquarell

Ausgegrenzt, Interaktiv - Ramin -1998

Herrsche und Teile, Interaktiv - Ramin -2000

Schwarz und Weiß, Interaktiv - Ramin - 1999

Computergrafik "Bad Sassendorf" in Sole-Schrift - 1996

 


Tips:

"Der Jakobsweg"


Spanischer Jakobsweg
Planung einer Rad - Wanderung durch Castilla und Galicia auf dem Camino de SantiagoSpanischer Jakobsweg - Camino Frances


Bad Sassendorf
im Wandel der
Jahreszeiten