Bad Sassendorf info
Bad Sassendorf
Seit Anfang 2008 singen der Kirchenchor und der Singekreis der Kirchengemeinde
gemeinsam in der Kantorei der ev. Kirchengemeinde.

Hier sind die Ereignisse bis zum Ende 2007 aber weiterhin nachzulesen:

Ein Chor-Foto der heutigen Mitglieder kann es kaum zeigen:

Foto: M. Potthast
Anno 2000

Wir singen nun 100 Jahre!
Aktuelles
Unsere Geschichte
Passionsspiele in Oberammergau
Krippenspiel 2000

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an, sagte mal ein Dichter.
Seit 1907 - das sind nun 100 Jahre oder 3 Generationen - hat der Kirchenchor die große und schöne Aufgabe, Unsagbares zu verkünden zur Ehre Gottes und zur Freude der Gemeinde. Er hat dies in der Vergangenheit getan und wird es in Zukunft tun.

Eine große und schöne Aufgabe
Die Sängerinnen und Sänger bereichern Gottesdienste, Abendmusiken, Gemeindefeste, und auch zu vielen anderen Gelegenheiten singen sie Chorsätze aus alter und neuer Zeit.
Ständchen in den Krankenhäusern, in den Altenheimen und Sanatorien bringen Abwechslung und lichtvolle Augenblicke.
Die Chorgemeinschaft trägt aber nicht nur musikalisch zum Gemeindeleben bei.
Frohsinn, Geselligkeit und ein großes Gemeinschaftsgefühl zeigen sich bei Ausflügen und kleinen Feiern.

Dabei sind auch immer die zahlreichen passiven Mitglieder, die sich mit dem Chor verbunden fühlen und gern an den Ausflügen und den geselligen Veranstaltungen teilhaben.

 

Die Kahnfahrt imSpreewald bleibt in aller Erinnerung (1997)

Chorleitung
Früher übernahmen immer die Dorflehrer oder die jeweiligen Pfarrer die Chorleitung. Das ist heute ganz anders. Wir haben einen Vorstand aus Chormitgliedern gewählt, der alle Aktivitäten wahrnimmt - natürlich in Absprache mit der Dirigentin, der Musikpädagogin Frau Rose Brinkmann. So ist der Chor zu einer selbständigen, von Laien geführten Gemeindegruppe herangewachsen und als Klangkörper im Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken.

Es ist sicherlich auch bezeichnend, dass Chormitglieder in vielen Gruppen und Kreisen vertreten sind und auch dort das Gemeindeleben aktiv mitgestalten.

Zu Weihnachten 2000 wurde das „Sassendorfer Krippenspiel“ neu inszeniert.

 

Tipp für Kurgäste und neue Mitbürger:

Chorprobe:
Der Chor übt jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr im Gemeindehaus „Kirchplatz“. Der Flötenkreis trifft sich vorher um 19.00 Uhr. Und alle Sängerinnen und Sänger kommen gern zu den Übungsstunden in den vor wenigen Jahren neu erbauten Gemeindesaal, von dem aus man auf den Kirchplatz mit der Grünsandsteinkirche schaut - ein beruhigender und gleichzeitig anregender Anblick für die Zukunft des evangelischen Kirchenchores Bad Sassendorf.

 

Chorprobe:
Die Kantorei übt nun jeden Dienstag ab 20.00 Uhr im Gemeindehaus „Kirchplatz“. Und alle Sängerinnen und Sänger kommen weiterhin gern zu den Übungsstunden in den vor wenigen Jahren neu erbauten Gemeindesaal, von dem aus man auf den Kirchplatz mit der Grünsandsteinkirche schaut - ein beruhigender und gleichzeitig anregender Anblick für die Zukunft der Kirchenmusik in Bad Sassendorf.

Letzte Änderung: 17.03.2008

 

Rückblicke:

Kirchenchor besuchte in 2007 Wirkungsstätten von Paul Gerhardt

Kirchenchor entfloh dem Regenwetter - Fahrt zum Steinhuder Meer ein "heißes" Erlebnis

Kirchenchor war reif für die Insel  -  Chor erkundete Insel Rügen im Oktober 2005

Kirchenchor besucht "Lufballonbekanntschaft" in Immichenhain am 15.09.2002

Der Chor zur Adventszeit 2001 im Kurort Seiffen und in Leipzig.

Ev. Kirchenchor erlebt Passionsspiele 2000 in Oberammergau

Krippenspiel 2000

zur neuen Kantorei kommen Sie hier:       

Kantorei der ev. Kirchengemeinde Bad Sassendorf >>>

Redaktionelle Bearbeitung und Ansprechpartner:
Manfred Potthast, Tel. 02921 - 5766 . e-mail:
manfred.potthast@t-online.de


Tips:

"Der Jakobsweg"


Spanischer Jakobsweg
Planung einer Rad - Wanderung durch Castilla und Galicia auf dem Camino de SantiagoSpanischer Jakobsweg - Camino Frances


Bad Sassendorf
im Wandel der
Jahreszeiten